Die Suche ergab 70 Treffer

von Willy
Do 19. Sep 2019, 21:19
Forum: Technik und Reparatur..
Thema: Mechanische Fortschaltung mit differierender Zähnezahl
Antworten: 15
Zugriffe: 7599

Re: Mechanische Fortschaltung mit differierender Zähnezahl

Warum soll das Problem mechanisch gelöst werden? Wenn Du als Physiker u.a. Maschinenbauer ansprichst, dann wäre mein Vorschlag ein Schrittmotor, ein Arduino und ein passender Motortreiber :roll:

LG, Willy
von Willy
Mi 13. Apr 2016, 16:20
Forum: Technik und Reparatur..
Thema: Magnet. Impuls am freien Pendel
Antworten: 30
Zugriffe: 7269

Re: Magnet. Impuls am freien Pendel

Ich hatte auf das Thema geantwortet, da ich auch gerade ein Pendel magnetisch antreibe: http://www.uhrenwerkstattforum.de/t8014f10-PU-eine-Reversionspendeluhr-1.html Allerdings taucht nur ein Stahlstift in die Spule ein. Ein Permanentmagnet ist nicht erforderlich. Das der Antrieb nur alle 2 s erfolg...
von Willy
Mo 4. Apr 2016, 18:34
Forum: Technik und Reparatur..
Thema: Magnet. Impuls am freien Pendel
Antworten: 30
Zugriffe: 7269

Re: Magnet. Impuls am freien Pendel

So viele Beiträge - da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll ... Auch mir ist klar, dass ein Antrieb um die Mittellage den Gang am wenigsten verändert. Die Frage ist aber, ob das für eine genaue Uhr notwendigerweise erfüllt sein muss. Nehmen wir mal an, dass der Antrieb so weit nach der Mittellag...
von Willy
Do 24. Mär 2016, 12:23
Forum: Technik und Reparatur..
Thema: Magnet. Impuls am freien Pendel
Antworten: 30
Zugriffe: 7269

Re: Magnet. Impuls am freien Pendel

Hallo Frank, ein Kugelstoßpendel ( https://de.wikipedia.org/wiki/Kugelsto%C3%9Fpendel ) kommt dem unendlich kurzen Stoß recht nahe. Mit einem solchen Prinzip dürfte es möglich sein, ein Pendel im Vergleich zu einem idealen Pendel (Vakuum, keinerlei Verluste durch Aufhängung) langsamer oder auch schn...
von Willy
Do 24. Mär 2016, 09:11
Forum: Technik und Reparatur..
Thema: Magnet. Impuls am freien Pendel
Antworten: 30
Zugriffe: 7269

Re: Magnet. Impuls am freien Pendel

Hallo Guido, im April 2011 wurde einem Beitrag von mir durch editieren jeglicher Sinn genommen, was ich nicht wieder erleben möchte: ... Deinen Post habe ich dementsprechend durch Kürzung verändert, da er dadurch der weiteren Klarstellung dient. ... Die Details schicke ich Dir per PN. LG, Willy
von Willy
Mi 23. Mär 2016, 17:16
Forum: Technik und Reparatur..
Thema: Magnet. Impuls am freien Pendel
Antworten: 30
Zugriffe: 7269

Re: Magnet. Impuls am freien Pendel

Bei der max. Auslenkung kannst du sehr schlecht Energie zuführen. Energie - bzw. hier besser Arbeit - ist Kraft mal Weg. Wenn es keinen Weg gibt, was bei maximaler Auslenkung der Fall ist, dann muss die Kraft sehr groß werden - also etwa wie beim Stoß auf eine Billardkugel. Das kann für ein Pendel n...
von Willy
Mo 14. Apr 2014, 21:39
Forum: Wanduhren
Thema: Ganggenauigkeit der Mechanica M1
Antworten: 57
Zugriffe: 45073

Re: Ganggenauigkeit der Mechanica M1

++.gif
von Willy
Fr 14. Mär 2014, 20:39
Forum: Wanduhren
Thema: Ganggenauigkeit der Mechanica M1
Antworten: 57
Zugriffe: 45073

Re: Ganggenauigkeit der Mechanica M1

Hallo Ursus, ging die Uhr in der letzten Periode vor oder nach? Und weißt Du zufällig auch noch das Ergebnis vom Herbst 2012, welches Du hier bisher leider nicht angegeben hast? Ich frage mich nämlich, ob die höhere Luftfeuchte (= geringere Luftdichte) während der Sommerzeit zu einem schnelleren Gan...
von Willy
Mi 9. Nov 2011, 22:52
Forum: Technik und Reparatur..
Thema: Strasser & Rohde - Frage an die PPU-Leute
Antworten: 23
Zugriffe: 6421

Re: Strasser & Rohde - Frage an die PPU-Leute

Die beste Uhr ist meine Eigenbau (Carbonpendel) mit derzeit +6 Sekunden. Diese Uhr lief über Monate runter auf - 18,5 Sekunden und jetzt langsam wieder hoch. Die Eigenbau mit Invarpendel läuft (wenn ich die zwei Invarsprünge rausrechne etwas genauer). Macht hier im Forum noch jemand sowas verrückte...
von Willy
Sa 5. Nov 2011, 17:44
Forum: Wanduhren
Thema: Ganggenauigkeit der Mechanica M1
Antworten: 57
Zugriffe: 45073

Re: Ganggenauigkeit der Mechanica M1 während der MESZ 2010

Hallo Ursus,

mit Spannung warte ich auf die aktuellen Werte :)

LG, Willy