Unbekannte Punze

Welche Uhr, welches Werk ist das ?
Antworten
Benutzeravatar
gebuwa
Beiträge: 213
Registriert: Do 29. Aug 2013, 11:26
Wohnort: Elztal

Unbekannte Punze

Beitrag von gebuwa » Di 13. Dez 2016, 15:05

Hallo Zusammen.

Kennt jemand zufällig die Firma "Staiger"? Ich habe ein Werk gekauft (noch nicht hier) gepunzt mit diesem Namen. Im Uhrenlexikon von H.H. Schmid (neueste Ausgabe) ist dieser "Hersteller" nicht vermerkt.
Sobald das Werk hier ist wird der Öltäufling vorgestellt.

Danke für die Hilfe.

Gruß Gerd

holli
Beiträge: 213
Registriert: So 12. Sep 2010, 21:19
Wohnort: München

Re: Unbekannte Punze

Beitrag von holli » Di 13. Dez 2016, 15:38

gebuwa hat geschrieben:Hallo Zusammen.

Kennt jemand zufällig die Firma "Staiger"? Ich habe ein Werk gekauft (noch nicht hier) gepunzt mit diesem Namen. Im Uhrenlexikon von H.H. Schmid (neueste Ausgabe) ist dieser "Hersteller" nicht vermerkt.
Sobald das Werk hier ist wird der Öltäufling vorgestellt.

Danke für die Hilfe.

Gruß Gerd
schau mal hier http://www.mikrolisk.de/show.php?site=280#sucheMarker
enfach als Suchbegriff Staiger eingeben
Gruß
Günther

Benutzeravatar
Typ1-2-3
Beiträge: 1282
Registriert: So 22. Aug 2010, 19:10

Re: Unbekannte Punze

Beitrag von Typ1-2-3 » Di 13. Dez 2016, 16:45


Benutzeravatar
gebuwa
Beiträge: 213
Registriert: Do 29. Aug 2013, 11:26
Wohnort: Elztal

Re: Unbekannte Punze

Beitrag von gebuwa » Di 13. Dez 2016, 19:32

Hallo Günter und Frank

In beiden Fällen Volltreffer. Bin mal gespannt wenn das Werk da ist, ob man noch mehr erkennen kann. Auf jeden Fall sind die Zahlen 3 12 oberhalb des Namens gepunzt.

Nochmals besten Dank für die Info.

Gerd

Benutzeravatar
Leisegang
Beiträge: 52
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 23:10

Re: Unbekannte Punze

Beitrag von Leisegang » Do 15. Dez 2016, 20:32

Hallo Gerd,

schaue doch noch einmal ins Uhren-Lexikon von HH Schmid, Band 1 Seite 345 dort ist die Marke Staiger
und Band 2 Seite 393 ist die Firmenbeschreibung dazu.

Viele Grüße

Leisegang

Benutzeravatar
gebuwa
Beiträge: 213
Registriert: Do 29. Aug 2013, 11:26
Wohnort: Elztal

Re: Unbekannte Punze (erledigt)

Beitrag von gebuwa » Do 15. Dez 2016, 23:05

Leisegang hat geschrieben:Hallo Gerd,

schaue doch noch einmal ins Uhren-Lexikon von HH Schmid, Band 1 Seite 345 dort ist die Marke Staiger
und Band 2 Seite 393 ist die Firmenbeschreibung dazu.

Viele Grüße

Leisegang
Hallo Leisegang.
Vielen Dank für deine Antwort. Ich bin inzwischen auch selbst fündig geworden, was die Seite die betreffenden Seiten anbelangt. Somit bin ich nun bestens informiert.
Leider ist das Werk noch nicht eingetroffen, stelle aber dann sofort Bilder vom Istzustand ein.
Reihum die besten Grüße
Gerd

Antworten