Bestimmung des Alters

Welche Uhr, welches Werk ist das ?
Antworten
Benutzeravatar
Alpenriese
Beiträge: 47
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 21:51
Wohnort: Rosenheim

Bestimmung des Alters

Beitrag von Alpenriese » So 25. Jan 2015, 23:51

Hallo . Ich habe mal wieder eine Uhr erworben und bitte um Eure Mithilfe bei der ungefähren Altersschätzung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Alpenriese
Beiträge: 47
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 21:51
Wohnort: Rosenheim

Re: Bestimmung des Alters

Beitrag von Alpenriese » Mi 28. Jan 2015, 21:38

134 Gucker . Aber keiner irgendwie eine Iddee??? :shock:

Benutzeravatar
Leisegang
Beiträge: 52
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 23:10

Re: Bestimmung des Alters

Beitrag von Leisegang » Mi 28. Jan 2015, 22:45

Hallo Alpenriese,

dann mache ich mal ein Gebot, schätze um 1890

Gruß
Leisegang

chronobiker
Beiträge: 25
Registriert: So 15. Jun 2014, 10:36
Wohnort: Allgäu

Re: Bestimmung des Alters

Beitrag von chronobiker » Do 29. Jan 2015, 09:37

Hallo,

ich denke vor 1914 und wahrscheinlich wurden diese Uhren über einen längeren Zeitraum produziert.

Beigefügt eine Seite aus den Stukenbrok von 1913.

Gruß
Hans
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

petsch
Administrator
Beiträge: 1722
Registriert: So 15. Aug 2010, 18:10

Re: Bestimmung des Alters

Beitrag von petsch » Do 29. Jan 2015, 12:55

Zwei Schätzungen, die durchaus hinkommen.
Vom Stil her ist die Uhr der Gründerzeit zuzuordnen, könnte also sogar noch früher als 1890 sein, aber eben auch über viele Jahre so verkauft.
So findet man nicht nur im Stukenbrockkatalog Uhren dieser Art zusammen mit Jugendstiluhren die man eigentlich 20 Jahre jünger schätzen würde.

Auf jeden Fall hast Du eine vom Gehäuse her aufwändig gemacht und anscheinend gut erhaltene Uhr.

Gruß
Peter

Benutzeravatar
Alpenriese
Beiträge: 47
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 21:51
Wohnort: Rosenheim

Re: Bestimmung des Alters

Beitrag von Alpenriese » Fr 30. Jan 2015, 01:51

Ja wahrscheinlich gut konserviert. Denn Sie lag ca 60 Jahre auf einem trockenen Dachboden stark verstaubt in einer Holzkiste.

Antworten