Um welche Uhr handelt es sich

Welche Uhr, welches Werk ist das ?
Antworten
Christoph_R
Beiträge: 2
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 23:58

Um welche Uhr handelt es sich

Beitrag von Christoph_R » Di 12. Feb 2019, 00:06

Hallo!
Habe eine Uhr geschenkt bekommen. aber ich hab keine Ahnung um welche es sich genau handelt. Hat sie einen Wert oder zahlt sich eine Restaurierung aus? Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

petsch
Administrator
Beiträge: 1667
Registriert: So 15. Aug 2010, 18:10

Re: Um welche Uhr handelt es sich

Beitrag von petsch » Di 12. Feb 2019, 01:17

Hallo Christoph,
vorweg muss ich sagen, dass wir hier im Forum keine Wertanfragen beantworten.

Es handelt sich bei Deiner schönen Uhr um einen Gewichtsregulator, einen sogenannten "Wiener Regulator".
Wiener Regulator werden solche Wanduhren oft genannt, wenn sie einen Gewichtsaufzug haben. Kann sein, dass er tatsächlich noch in Wien gebaut worden ist, er kann aber auch aus einer der deutschen Uhrenfabriken stammen, die diese Uhren in der zweiten Hälfte des 19.Jhdts in größeren Mengen gebaut haben.

Von der relativ schlichten Gehäuseform würde ich ihn auf ca. 1860-1880 schätzen. Es handelt sich um einen Eingewichter, also eine stille Uhr ohne Schlagwerk.
Evtl. kann man näheres über den Hersteller sagen, wenn auf der Rückseite des Werkes ein Herstellerzeichen zu finden ist.

Gruß
Peter

steffl62
Beiträge: 698
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wien

Re: Um welche Uhr handelt es sich

Beitrag von steffl62 » Di 12. Feb 2019, 07:17

Hallo Christoph,
Peter hat ja schon fast alles geschrieben, sehr schöne Uhr die sich sicher gut verkaufen lässt. Über den Preis kannst Du Dich ja bei eBay informieren, Stichwort "Eingewichter" oder auch "Wiener Regulator". Was mir noch aufgefallen ist, ist das der Minutenzeiger und der Stundenzeiger nicht zusammen gehören. Ich vermute das der Stundenzeiger mal ausgetauscht worden ist. Der passt vom Stil her mehr in die Biedermeierzeit.

lg Christian
.
Fragen, Korrekturen und Ergänzungen zu meinen Beiträgen sind ausdrücklich erbeten und gewünscht!

Christoph_R
Beiträge: 2
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 23:58

Re: Um welche Uhr handelt es sich

Beitrag von Christoph_R » Di 12. Feb 2019, 16:50

Vielen Dank für die schnellen
Antworten. Eine Frage hätte ich noch noch: Um welchen Lack könnte es sich bei diesen Gehäuse handeln?

steffl62
Beiträge: 698
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wien

Re: Um welche Uhr handelt es sich

Beitrag von steffl62 » Mi 13. Feb 2019, 07:31

Schellack, definitiv.

lg Christian
.
Fragen, Korrekturen und Ergänzungen zu meinen Beiträgen sind ausdrücklich erbeten und gewünscht!

Antworten