Was ist das?

Antworten
Benutzeravatar
Felix18
Beiträge: 461
Registriert: Fr 20. Aug 2010, 21:11

Re: Was ist das?

Beitrag von Felix18 » Di 14. Jun 2011, 08:21

Die Ecke kann mit dem Mikroskop zu tun haben ( dadurch kann es wenn das Gegenstück am Mikroskop ist, somit "fixiert", gerade eingelegt werden).
Die Skala könnte die Bereiche einteilen, wo der Fund besonders deutlich zu sehen ist und in dem Bericht vermerkt wird.
C.


*Sapere aude*

holger
Beiträge: 87
Registriert: Di 31. Aug 2010, 09:07

Re: Was ist das?

Beitrag von holger » Do 16. Jun 2011, 20:52

Hallo,
ich halte Fleischbeschau für richtig.
Es handelt sich um keine Skala, sondern um nummerierte Felder für mehrere Proben.
Gruß Holger

Benutzeravatar
Die Mysteriösen
Beiträge: 505
Registriert: Do 19. Aug 2010, 08:33
Wohnort: Wien

Re: Was ist das?

Beitrag von Die Mysteriösen » Do 16. Jun 2011, 23:37

Danke an Alle!

Trichinen waren goldrichtig! (Karlos Bauchgefühl hat nicht gelogen :lol: )

Genauer gesagt ist es der Kompressionsobjektträger zum Teschner patent Trichinenmikroskop

http://www.musoptin.com/teschner_5240.html

Ohne den Hinweis zu den Trichinen hätten wir das nie herausgefunden.

Was man nicht alles in Konvoluten findet... :shock:
LG
Silvia und Christian
---------------------------
Die Amerikaner glauben immer, sie seien uns Jahre, wenn nicht Jahrzehnte voraus. Dabei hinken sie uns 8 Stunden hinterher.

Antworten