Abnutzungszeit.

Funktion, Ratschlaege, Fragen,.....
Forumsregeln
Falls hier theoretische Hilfen angeboten werden, so sollen und können sie keinen Uhrmacher ersetzen. Sie sind ohne jede Garantie oder Gewähr und jeder muss selbst wissen, was er sich zutrauen kann und dass man mit einem Selbstversuch evtl. leichtfertig die Uhr zerstören könnte. Vor allen Dingen wertvolle Uhren gehören in die Hand eines Fachmanns. Vielleicht sogar eines Fachmanns hier aus dem Forum. Laien sollten unbedingt den oben angepinnten Hinweis über Uhrenfedern lesen.
Antworten
Benutzeravatar
Alpenriese
Beiträge: 47
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 21:51
Wohnort: Rosenheim

Abnutzungszeit.

Beitrag von Alpenriese » Mo 9. Feb 2015, 11:04

Hallo mich beschäftigt schon lange folgende Frage. Ich habe einige alte Uhren und teilweise auch mit Blechankerhemmung. Nun möchte ich Sie noch lange bei mir ticken haben ohne größere Repaturen durch Abnutzung .Ist es nun vieleicht ratsam die Uhren nur ab und zu mal gehen zu lassen? Halbe Laufzeit dürfte doch dann halbe Abnutzungszeit betragen. Vieleicht kann mir hier ein Ratschlag geben. Im Voraus Vielen Dank schon mal. Gruß Alpi

Antworten