digitale Kuriositäten

Galerie, Allgemeines u. Identifikation
Antworten
Benutzeravatar
Taloon
Beiträge: 226
Registriert: Di 24. Aug 2010, 21:35
Wohnort: Kiel

digitale Kuriositäten

Beitrag von Taloon » Mo 22. Nov 2010, 21:10

ich hab da auch mal was aus der Bucht geangelt; exotisch und natürlich irreparabel beschädigt (wie immer wenn ich angeln gehe ;) )

Bild

Gehäuse ist Plastik

Bild

"Zifferblatt"


Bild

die Minutenscheibe; der kleine Finger in der Mitte schaltet von 55-00 die Stunde weiter, die Stundenscheibe ist an der (abgebauten) Abdeckung befestigt


Bild

Werk ist ein ganz normales Weckerwerk (auch wenns etwas schlecht zu sehen ist ;) )

Benutzeravatar
Gnomus
Beiträge: 818
Registriert: Fr 20. Aug 2010, 22:43
Wohnort: Dresden

Re: digitale Kuriositäten

Beitrag von Gnomus » Mo 22. Nov 2010, 22:22

Ein irreparabler mechanischer Wecker? Was ist denn kaputt?
Als ich beim Betreff was von "digital" gelesen hatte, dachte ich erst, was'n das wieder für'n Quark. Aber so könnte mir das Maschinchen direkt gefallen.
Gruß
Micha

Antworten