Nebenuhr mit springender Sekunde

spezielles über Watt und Volt
Forumsregeln
ACHTUNG : Der Betrieb und die Reparatur elektrischer Uhren kann für den Laien lebensgefährlich sein. Deshalb unbedingt die Bekanntmachung "WARNUNG: Elektrische Uhren " lesen !
Hier abgegebene Tipps können keinen Fachmann ersetzen und sind ohne jede Garantie oder Gewähr.
Antworten
Egge
Beiträge: 79
Registriert: Fr 12. Jul 2013, 08:35

Nebenuhr mit springender Sekunde

Beitrag von Egge » Fr 2. Aug 2013, 22:44

Hallo Zusammen,
ich habe letztens eine tolle Nebenuhr von SEL erstanden, die eine springende Sekunde hat.
Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Hauptuhr, die auch einen Sekundenimpuls abgibt.
Kann mir jemand helfen, wonach ich Ausschau halten muss, oder hat gar jeman noch eine solche Uhr zu verkaufen.
Die Nebenuhr wird mit 24 oder 12 Volt betrieben.
:-)
Vielen Dank schon einmal
Thorsten
attachment=0]$T2eC16F,!)EE9s2ufET!BR7biBse9Q~~60_12[1].jpg[/attachment]
$(KGrHqVHJF!FFwnfCt0pBRfl06QvUw~~60_12[1].jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Typ1-2-3
Beiträge: 1282
Registriert: So 22. Aug 2010, 19:10

Re: Nebenuhr mit springender Sekunde

Beitrag von Typ1-2-3 » Fr 9. Aug 2013, 18:14

Hallo

Die einfachste Möglichkeit ist eine elektronische Hauptuhr. Denn die haben z. T. die Möglichkeit, Sekundenimpulse herauszugeben. Alles andere würde mit hoher Wahrscheinlichkeit Deine finanziellen Möglichkeiten sprengen - meine übrigens auch.

Frank

Benutzeravatar
derTeichfloh
Beiträge: 191
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 09:35
Kontaktdaten:

Re: Nebenuhr mit springender Sekunde

Beitrag von derTeichfloh » Fr 9. Aug 2013, 20:46

Hi,
war gerade im Uhrenwerkstattforum Thema.
schau mal hier nach: http://www.nebenuhrsteuerung.de/Solution.htm

Gruß,
derTeichfloh
HolzZahnRadUhrenSammler

micha
Beiträge: 46
Registriert: So 5. Sep 2010, 10:30
Wohnort: Bielefeld

Re: Nebenuhr mit springender Sekunde

Beitrag von micha » So 18. Aug 2013, 14:42

hallo und guten tag,

die einfachste art und weise ist von TN der quarztaktgene A oder die Mutteruhr CN, bei können via brücken auf sekundentakt umgestellt werden. wenn Du es ganz preiswert haben möchtest, nimmst Du das uhrwerk einer billigen (werbe)wanduhr und verstärkst das signal. der -+, +- ist bei denen genau dasselbe.

michael


zur not ich hätte ich noch einen A.

Egge
Beiträge: 79
Registriert: Fr 12. Jul 2013, 08:35

Re: Nebenuhr mit springender Sekunde

Beitrag von Egge » Mo 23. Sep 2013, 14:26

Hallo Michael, hallo "Teichfloh",
entschuldigt bitte die späte Antwort.
Vielen Dank für eure Anregungen, ich habe es so gelöst, dass ich den Minutenimpuls über eine Siemens HU10 steuer und der Sekundenimpuls durch eine Impulsgeberelement (ebay - 34,- Euro) gesteuert ist.
Diese Kombination funktioniert super!
:-)
Gruß und Dank aus Hamburg
Thorsten

KleineSekunde
Moderator
Beiträge: 1281
Registriert: Fr 20. Aug 2010, 22:02

Re: Nebenuhr mit springender Sekunde

Beitrag von KleineSekunde » Mo 23. Sep 2013, 19:58

Hallo Thorsten,

was genau ist ein "Impulsgeberelement"? Die Suche bei der Auktionsplattform hat für diesen Suchgbegriff keine Treffer ergeben, die Suche nach Impulsgeber liefert zwar viele Treffer, aber diese dann im Automobilbereich...

Vielen Dank!

Schöne Grüße

Guido / KleineSekunde

Egge
Beiträge: 79
Registriert: Fr 12. Jul 2013, 08:35

Re: Nebenuhr mit springender Sekunde

Beitrag von Egge » Mo 23. Sep 2013, 20:03

Hallo Guido,
entschuldige bitte meine unbeholfene Ausdrucksweise -)
Im Anhang ist der Link zu dem Artikel, den ich gekauft habe.
Einfach anschließen und es läuft super!
:-)
http://www.ebay.de/itm/300947725005?ssP ... 1423.l2649

Gruß aus HH
Thorsten

micha
Beiträge: 46
Registriert: So 5. Sep 2010, 10:30
Wohnort: Bielefeld

Re: Nebenuhr mit springender Sekunde

Beitrag von micha » Fr 27. Sep 2013, 08:59

woher der sekundenimpuls kommt, ist letztendlich egal, da beide werke elektrisch voneinander unabhängig laufen. machen haben zum minutensprung eine sperr/freigabeklicke, dann ist es egal, ob die sekunden sekundengenau kommen. leider sind soclche uhre einwenig rar.

michael

Antworten