Ein kleines Engargement

Vorstellung von Uhren und Uhrensystemen
Antworten
Benutzeravatar
Phalos
Beiträge: 841
Registriert: Fr 20. Aug 2010, 21:08
Wohnort: Nähe München
Kontaktdaten:

Ein kleines Engargement

Beitrag von Phalos » Mi 8. Feb 2017, 18:47

Der Bahnhof in der Stadt in der ich wohne, wird derzeit modernisiert.
Darunter werden auch die alten Bahnhofsuhren abgebaut.

Eine konnte ich schon retten, vom Gleis 5, die von Gleis 2 und 3 landeten leider im Container...
Nun ist Gleis 1 dran und mir wurde die letzte große Uhr zugesprochen.
Heute in der Früh lief sie noch. Als ich von der Arbeit kam war das Licht aus und die Uhr stand auf kurz nach 10. Der Strom ist also gekappt.

Ab dem 25.2. soll die Uhr abgebaut und für mich zur Abholung bereit gelegt werden.
1-28260702qm.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von KleineSekunde am Do 2. Mär 2017, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Foto im GDC-Forum gespeichert.
Die großen Tugenden machen ein Furry bewundernswert, die kleinen Fehler machen ihn liebenswert.

Schorsch
Beiträge: 139
Registriert: Sa 5. Jul 2014, 01:53

Re: Ein kleines Engargement

Beitrag von Schorsch » Mi 8. Feb 2017, 19:37

Na prima, das ist doch die ideale Uhr über dem Werktisch !
Gruß Schorsch

besra
Beiträge: 108
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 21:24
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Ein kleines Engargement

Beitrag von besra » So 19. Feb 2017, 16:03

Hi Phalos,

wirklich schade, dass so etwas noch immer im Container landen muss. Und dann von Recyclingquote, Blabla-Pfand und Umweltschutz reden... Na ja, da passiert schlimmeres als eine Uhr im Container. Trotzdem: Liebhaber gäbe es doch nun wirklich genügend. Bahnhofsuhr mit schleichendem Sekundenzeiger, doppelseitig erzielt in der Bucht ordentlich Geld oder macht sich gut als Blickfang z.B. im Treppenhaus. Ach ja, da hängt ja schon 'ne Pragotron... :lol:

Grüße
Bernd

Benutzeravatar
Phalos
Beiträge: 841
Registriert: Fr 20. Aug 2010, 21:08
Wohnort: Nähe München
Kontaktdaten:

Re: Ein kleines Engargement

Beitrag von Phalos » Mo 20. Feb 2017, 13:36

Rosenmontag ist's soweit. Da wird die Uhr abgebaut und wenn ich rechtzeitig da bin kann ich auch eine kleine Fotostrecke vom Abbau machen.
Ggf. bekomme ich noch eine zweite, kleine, eckige Uhr dazu, die ist aber in sehr schlechtem Zustand. Aber bevor sie im Müll landet...

Bericht folgt.
Die großen Tugenden machen ein Furry bewundernswert, die kleinen Fehler machen ihn liebenswert.

Benutzeravatar
Phalos
Beiträge: 841
Registriert: Fr 20. Aug 2010, 21:08
Wohnort: Nähe München
Kontaktdaten:

Re: Ein kleines Engargement

Beitrag von Phalos » Mo 27. Feb 2017, 10:07

So, heute frisch abgeholt. Sogar die kleine, nicht so gut erhaltene Uhr haben sie für mich zurück gelegt. Naja...bevor sie in den Container wandert...
2-28441567sk.jpg
3-28441569fa.jpg
4-28441571wy.jpg
5-28441573rh.jpg
6-28441575fj.jpg
7-28441577jb.jpg
8-28441578ga.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von KleineSekunde am Do 2. Mär 2017, 19:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fotos im DGC-Forum gespeichert
Die großen Tugenden machen ein Furry bewundernswert, die kleinen Fehler machen ihn liebenswert.

Benutzeravatar
Phalos
Beiträge: 841
Registriert: Fr 20. Aug 2010, 21:08
Wohnort: Nähe München
Kontaktdaten:

Re: Ein kleines Engargement

Beitrag von Phalos » Di 28. Feb 2017, 10:29

Und die kleine Uhr hat ein neues ZB bekommen :)
9-28450576jf.jpg
10-28450577gs.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von KleineSekunde am Do 2. Mär 2017, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fotos im GDC-Forum gespeichert
Die großen Tugenden machen ein Furry bewundernswert, die kleinen Fehler machen ihn liebenswert.

Benutzeravatar
derTeichfloh
Beiträge: 175
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 09:35
Kontaktdaten:

Re: Ein kleines Engargement

Beitrag von derTeichfloh » Di 28. Feb 2017, 20:02

... schön ...

ich hätte gar keinen Platz.
Danke fürs Zeigen.

Gruss,
derTeichfloh
HolzZahnRadUhrenSammler

besra
Beiträge: 108
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 21:24
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Ein kleines Engargement

Beitrag von besra » Mi 1. Mär 2017, 08:53

Hi,

super, hattest Du noch so ein Ziffernblatt in irgendeiner Ecke? Die sind doch gar nicht so häufig, jedenfalls in gutem Zustand. Bei den Bildern vom 27.2. dachte ich noch, die Uhr sei nicht mehr zu retten.

Übrigens: Die Bilder hast Du alle anders eingestellt, als im Forum üblich. Wäre aber schade, wenn sie deshalb irgendwann verschwänden und Dein Bericht dadurch viel Informationsgehalt verlöre.

Wie klein ist die "kleine" Uhr eigentlich? 50x50cm?

Grüße
Bernd

Benutzeravatar
Phalos
Beiträge: 841
Registriert: Fr 20. Aug 2010, 21:08
Wohnort: Nähe München
Kontaktdaten:

Re: Ein kleines Engargement

Beitrag von Phalos » Mi 1. Mär 2017, 09:55

Nein, die Ziffernblätter sind alle neu gemacht; bei der kleinen. Ihre ZB Maße sind 45x45cm
Die Glasscheiben mit der kaputten Farbe habe ich abgewaschen, ein neues ZB in Photoshop gestaltet nach originalen Abmaßen, auf Folie ausgedruckt und auf die Glasscheibe aufgeklebt.
der Unterschied zum originalen fällt von außen nicht auf, da die Farbe des Drucks leicht "porig" ist und dadurch der originalen Farbe gleicht.

Und ja die Fotos sind auf einem externen Host den ich auch weiterhin verwenden werde^^. Und wenn - die Fotos sind ja nicht weg, die habe ich alle schön auf meiner Festplatte ;)
Die großen Tugenden machen ein Furry bewundernswert, die kleinen Fehler machen ihn liebenswert.

steffl62
Beiträge: 714
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wien

Re: Ein kleines Engargement

Beitrag von steffl62 » Mi 1. Mär 2017, 11:14

Phalos hat geschrieben:.... Und ja die Fotos sind auf einem externen Host den ich auch weiterhin verwenden werde^^. Und wenn - die Fotos sind ja nicht weg, die habe ich alle schön auf meiner Festplatte ;)....
Na ja aber hier im Forum verschwinden sie nach einiger Zeit und ich persönlich sehe sie gar nicht weil unsere Firewall alle halbseidenen Bilderserver blocked.

lg Christian
.
Fragen, Korrekturen und Ergänzungen zu meinen Beiträgen sind ausdrücklich erbeten und gewünscht!

Antworten