TN Telefon T4 mit Nebenuhr

Vorstellung von Uhren und Uhrensystemen
Antworten
besra
Beiträge: 114
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 21:24
Wohnort: bei Düsseldorf

TN Telefon T4 mit Nebenuhr

Beitrag von besra » Do 23. Apr 2020, 13:51

Hallo,

das Thema ist jetzt nicht mehr ganz neu, da Phalos dankenswerterweise diesen Beitrag erstellt hat: TN Telefon-Nebenuhr.

Wahrscheinlich bin ich nur deshalb, weil mir der zitierte Beitrag diese Telefon-Nebenuhren wieder in Erinnerung gerufen hat (bekannt waren sie mir, wohl aus alten Prospekten) über ein Telefon-Konvolut bei einem bekannten Internet-Auktionshaus gestolpert. Nicht sehr interessant aber: Ein Telefon mit Nebenuhr!

Herausgekommen ist dies:

P1140568.JPG
Das Ziffernblatt - wirklich klein.

P1140570.JPG
Platine.

P1140574.JPG
Das gesamte Räderwerk.

P1140576.JPG
Elektrik. Minutenimpulse mit 12V oder 24V (über Widerstand) sind möglich.
Nicht nur das Telefonkabel (Anschlussschnur), sondern auch die Kabel zur Nebenuhr wurden "sorgfältig" abgeschnitten :shock:

P1140572.JPG
Die Spule im Detail.

P1140577.JPG
Von hinten/oben.

P1140575.JPG
Ziffernblattseite.
Die Spulendrähte waren auch ab, mussten geflickt werden.

P1140580.JPG
Wieder am Platz

P1140581.JPG
Deckel drauf.

P1140582.JPG
Im Licht der Schreibtischlampe. Glänzen tut es auch wieder :)

P1140583.JPG
Mit natürlicher Lichtquelle

Das Telefon funktioniert, die Nebenuhr auch. Allerdings muss ich erst noch ein passendes Kabel einziehen, bevor ich die Nebenuhr an meine Hauptuhr anschließen kann.

Viele Grüße
Bernd
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

besra
Beiträge: 114
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 21:24
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: TN Telefon T4 mit Nebenuhr

Beitrag von besra » Do 23. Apr 2020, 23:42

Hallo,

leider bin ich schon beim Erstellen des Beitrags mehrmals aus dem Forum ausgeloggt worden, so dass ein paar meiner Ergänzungen wieder verschwunden sind. Jetzt wieder neue Anmeldung erforderlich...

Also, Versuch eines Nachtrags:
Das Telefon stammt aus dem Jahr 1984, ist ein T4 von TN mit Tastenwahlblock (TWB) 75 und Erdtaste. Keine Ahnung ob die Uhr immer in diesem Apparat war, oder später dort eingesetzt wurde. Prinzipiell lässt sich die Uhr in verschiedene Apparate der Bauart T4 einbauen; Das war damals ein modulares Konzept. In das Gehäuse würde auch eine andere Platine mit anderen Eigenschaften (z.B. A2-Schaltung, Schauzeichen) passen. Für ein Schauzeichen (als elektromechanisches Stern-Schauzeichen oder alternativ elektronisches LED-Schauzeichen) ist die entsprechende Bohrung rechts, hier mit eingeklipster Abdeckung, bereits vorhanden.

Beste Grüße
Bernd

steffl62
Beiträge: 763
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wien

Re: TN Telefon T4 mit Nebenuhr

Beitrag von steffl62 » Fr 24. Apr 2020, 07:50

Hallo Bernd,
vielen Dank für die Vorstellung! Ist zwar nicht meine Zielgruppe aber trotzdem sehr interessant.

lg Christian
.
Fragen, Korrekturen und Ergänzungen zu meinen Beiträgen sind ausdrücklich erbeten und gewünscht!

Antworten