ich hab´s nochmal getan...

Galerie und Allgemeines
Antworten
Burkhard Rasch
Beiträge: 54
Registriert: Do 30. Jun 2016, 20:48

ich hab´s nochmal getan...

Beitrag von Burkhard Rasch » Di 20. Okt 2020, 20:51

Eigentlich will ich keine systematische Sammlung von amerikanischen Holzräderuhren anlegen,aber dann stieß ich auf diese hier und konnte nicht widerstehen: Der Verkäufer erklärte , die Uhr würde laufen und diesen Typ Uhrwerk hatte ich noch nicht gesehen . Nach einigen freundlichen Mails hin und her über den Atlantik und genauen Anweisungen wie die Uhr zu verpacken sei , damit sie einschließlich der Gläser auch heil ankommt , wurde sie auf den Weg gebracht und kam tatsächlich 3 Monate später(!) an.
Hersteller ist Pratt and Rost aus Reading in Massachusetts , wobei das Werk von Chauncey Boardman aus Conneticut bezogen wurde . Das Werk ähnelt vom Aufbau her den amerikanischen (30Stunden) Bodenstanduhren , bei denen das Zeigerwerk auch vom ersten (Walzen-)Rad des Gehwerkes angetrieben wird . Die Schlagglocke sitzt oben auf dem Gehäuse hinter dem Splat , und Aufzugslöcher und Zeigerwelle liegen auf einer Linie. Soweit ich sehen kann-und die amerikanischen Freunde haben das bestätigt- sind alle Teile original , d.h. von ca 1832-1835 , insbesondere der Spiegel , zu dieser Zeit im amerikanischen noch nicht "mirror" sondern "looking glass" geheißen . Das Stencelling , d.h. die Dekoration von Collums und Splat ist sicherlich mal neu gemacht worden - und das nicht besonders zartfühlend- aber das Zifferblatt entschädigt dafür mit seiner originalen Farbfassung.
Nach einer gründlichern Reinigung incl. Zapfenpolitur läuft und schlägt sie wie es sich gehört .
Einige Bilder...
Burkhard
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sol lucet omnibus

Benutzeravatar
derTeichfloh
Beiträge: 194
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 09:35
Kontaktdaten:

Re: ich hab´s nochmal getan...

Beitrag von derTeichfloh » Mi 21. Okt 2020, 17:08

Schön ... viel Holz.
Sieht ja top aus.

Gruß,
derTeichfloh
HolzZahnRadUhrenSammler

Antworten