ars conservare - Restaurierungsateliers für Uhren

Wer repariert antike Uhren ?
Forumsregeln
Vorstellung von Uhrmachern (oder verwandten Handwerkern), die Reparaturen von alten mechanischen und elektrischen Uhren oder Teilen durchführen oder sich sogar darauf spezialisiert haben. Eine stichwortartige Beschreibung der Arbeiten, die übernommen werden können, mit Angabe der Uhrentypen (Großuhr, Taschenuhr, Armbanduhr,...) sowie die Angabe einer Adresse mit entsprechenden Kontaktdaten sind erforderlich.
Beispielfotos sind auch gerne gesehen.

Bitte hier nur Vorstellung. Fremde Kommentare werden gelöscht.
Antworten
Benutzeravatar
ars conservare
Beiträge: 2
Registriert: Do 20. Mär 2014, 08:18

ars conservare - Restaurierungsateliers für Uhren

Beitrag von ars conservare » Do 20. Mär 2014, 18:32

Sehr geehrte Uhrenfreunde,

wir möchten Ihnen ARS CONSERVARE -Restaurierungsateliers für Kunsthandwerk, Uhren und wissenschaftliche Instrumente vorstellen:

ARS CONSERVARE – KUNST BEWAHREN.

Unter dem Dach von ARS CONSERVARE sind Restauratoren und Spezialisten mit ihren Werkstätten vereinigt, die sich mit einem breiten Spektrum an Objekten und Materialien auseinandersetzen.
Ein besonderes Spezialgebiet liegt dabei auf der Restaurierung von Zeitmessern und wissenschaftlichen Instrumenten.

Zu unserem Leistungsspektrum gehören:

Restaurierung und Konservierung von Pendulen, Bracket Clocks, Chronometern, Marinechronometern,Taschenuhren,
Standuhren, Weckern, Comtoise Wanduhren, Schwarzwälder Holzuhren, Westminsterschlagwerken, Armbanduhren

Rekonstruktion fehlender Bauteile wie Brücken, Kloben, Räder, Triebe, Chatons, Rücker, Schwanenhalsfeinregulierung, Zeiger, Gläser, Savonettegläser, Spindeluhren

Garantiert werden die im Kontext zum Objekt stehenden historischen Arbeitsverfahren wie Zinnpolituren, Schwarzpolituren, Glashütter Sonnenschliffe, Bearbeitung von Stahl und Messing mit Anglierung und Körnung der Platinen

Restaurierung und Konservierung wissenschaftlicher und nautischer Instrumente wie Sextanten, Oktanten, Fernrohre, Vermessungsinstrumente

Restaurierung und Konservierung von Boullé-, Marketerie- und Intarsienarbeiten an Uhrgehäusen

Rekonstruktion von Bauteilen an Standuhr- , Pendulen- und Regulatorengehäusen

Restaurierung, Konservierung und Rekonstruktion historischer Lacke und Oberflächenbehandlungen

Machen Sie sich ein Bild: ars-conservare Homepage

Benutzeravatar
ars conservare
Beiträge: 2
Registriert: Do 20. Mär 2014, 08:18

Re: ars conservare - Restaurierungsateliers für Uhren

Beitrag von ars conservare » Do 14. Aug 2014, 18:57

Sehr geehrte Uhrenfreunde, leider haben wir festgestellt, dass seit einem gewissen Zeitraum Email-Nachrichten von unserer Hompage aus nicht bei uns angekommen sind. Hier liegt ein technisches Problem vor, welches bis zum 01.09.2014 gelöst sein wird. Sollten bisherige Mails unbeantwortet geblieben sein, bitte wir hiermit um Entschuldigung. Bis zum 01.09.14 können Sie uns auch über unsere Adresse : info@ars-conservare, über Ihr Mail-Programm erreichen.

Ihr Team von Ars Conservare

Antworten