Die Suche ergab 136 Treffer

von Chroniker
Mi 14. Mär 2018, 07:39
Forum: Bestimmungen: Alter, Hersteller, ...
Thema: Neuling sucht hilfe
Antworten: 2
Zugriffe: 4685

Re: Neuling sucht hilfe

Hallo Knigge, willkommen im Forum! Deine Uhr sieht nach erstem Eindruck sehr hochwertig und interessant aus. Aber Du musst uns für genauere Angaben unbedingt noch einige Fotos des Uhrwerkes und des Pendels zeigen. Und schau Dir auch genau das Gehäuse an, ob sich irgendwo ein Name oder Gießereizeiche...
von Chroniker
Mi 14. Mär 2018, 07:33
Forum: Bestimmungen: Alter, Hersteller, ...
Thema: Telleruhr mit Pfeilkreuzuhrwerk
Antworten: 5
Zugriffe: 5510

Re: Telleruhr mit Pfeilkreuzuhrwerk

Hallo Sabine, willkommen im Forum! Das ist eine Küchenuhr der "Hamburg-Amerikanischen Uhrenfabrik" in Schramberg. Wie Du richtig erfahren hast, wurde diese Firma 1929 im Zuge der Weltwirtschaftskrise vom Konkurrenten Junghans übernommen. Deine Uhr ist vermutlich um 1925 entstanden. Wertanfragen werd...
von Chroniker
Mo 12. Mär 2018, 19:56
Forum: Interessantes um und über Uhren
Thema: Link zur Bahnsteiguhr der Firma Ernst Kutter
Antworten: 1
Zugriffe: 5034

Re: Link zur Bahnsteiguhr der Firma Ernst Kutter

Schöner Bericht, danke! Einige weitere Angaben zu Ernst Kutter findest Du im Lexikon der Deutschen Uhrenindustrie 1850-1980 (3. Auflage 2017) Ernst Kutter wurde auch für wissenschaftliche Präzisionpendeluhren und vor allem für seine Schiffschronometer bekannt, mit denen er sich jahrelang an den Chro...
von Chroniker
Mo 12. Mär 2018, 19:35
Forum: Wanduhren
Thema: Patent 153928
Antworten: 1
Zugriffe: 4840

Re: Patent 153928

Nein, das abgebildete Werk stimmt nicht mit dem Patent überein.

Die Vorrichtung auf diesem Werk dient dazu, den Hammer des Schlagwerkes ein zu stellen.

Das Patent beschreibt dagegen eine Vorrichtung, zum Beispiel bei Küchenuhren das Pendel anzuschieben, ohne das Gehäuse zu öffnen.

Chroniker
von Chroniker
Sa 3. Mär 2018, 10:56
Forum: Uhrenmuseen
Thema: Musée de l'horlogerie de Saint-Nicolas-d'Aliermont (Bayard)
Antworten: 0
Zugriffe: 5189

Musée de l'horlogerie de Saint-Nicolas-d'Aliermont (Bayard)

In St. Nicolas d´Aliermont (Normandie) gab es Jahrhunderte lang mehrere Herstellung Hersteller besonders französischer Reiseuhren. Aus diesen handwerklichen Werkstätten entwickelte sich im 19. Jh. eine bedeutende Uhrenindustrie. Die bekannteste Firma am Ort war die Firma Bayard, die noch bis in die ...
von Chroniker
Mi 28. Feb 2018, 17:49
Forum: Berichte und Aktuelles
Thema: RK-Treffen Stuttgart am 10.03.2018
Antworten: 0
Zugriffe: 4931

RK-Treffen Stuttgart am 10.03.2018

Liebe DGC-Uhrenfreunde, wir machen auf den Vortrag am 10.März in Renningen aufmerksam: Thomas Stocker: Der Longitude Act 1714 Zur Information über das Thema hier ein Auszug aus Wikipedia: Longitude Act Weil man den Längengrad nicht oder nur sehr ungenau bestimmen konnte, gingen immer wieder Schiffe ...
von Chroniker
Di 27. Feb 2018, 07:28
Forum: Standuhren
Thema: alte Standuhr
Antworten: 33
Zugriffe: 17024

Re: alte Standuhr

Hallo Jörg, ja, Deine Uhr ist nicht nur sehr gut erhalten, sondern wir tasten uns sogar noch an ihre Geschichte heran. Siehst Du die Möglichkeit, den Händler zu fragen, wo die Uhr genau herstammt? Vielleicht hast Du Glück und kannst diese Uhr zurückverfolgen. Ich hatte selbst auch mal das Glück, bei...
von Chroniker
Mo 26. Feb 2018, 15:38
Forum: Standuhren
Thema: alte Standuhr
Antworten: 33
Zugriffe: 17024

Re: alte Standuhr

Hallo! Mmmh...das mit dem Zifferblatt ist mir erst jetzt aufgefallen als Ihr es geshrieben habt. Aber irgendwie passt ansonsten alles sehr gut zusammen. Ich meine die Art der Beschläge, die Befestigung im Gehäuse mittels eines handgeschmiedeten Nagels. Wenn dann kann alles zeitlich nicht sehr ausei...
von Chroniker
So 25. Feb 2018, 09:55
Forum: Standuhren
Thema: alte Standuhr
Antworten: 33
Zugriffe: 17024

Re: alte Standuhr

Also wenn die Uhr Kurbelantrieb hat, dann würde ich sie auch auf Seilrolle umbauen. Das macht dann schon Sinn, weil sich die Laufzeit in etwa verdoppelt. Seilrollen gibt es bei Selva. Ich persönlich würde für den Seilzug keine Darmsaite verwenden, sondern rote Schnüre, wie es sie für Contoisen gibt....
von Chroniker
Sa 24. Feb 2018, 23:33
Forum: Standuhren
Thema: alte Standuhr
Antworten: 33
Zugriffe: 17024

Re: alte Standuhr

Hallo Jörg, alte Wurmlöcher sind kein Problem, dann musst Du nichts machen. Und hören kann man den Holzwurm im Gegensatz zum Holzbock nicht, also brauchst Du auch nicht zu horchen. Zu Deiner vorhergehenden Bemerkung, ob der Uhr im Aufzug eine Seilrolle fehlt: Das kann ich Dir nicht beantworten, aber...